telekomstörung die dritte

Melanie HafnerAllgemein

telekom

leute ich dreh durch 🤬 seit dienstag hab ich wieder mal eine störung! das dritte mal in fast zwei monaten.

also erst mal … ich wohn echt am arsch der welt – in betzenweiler. wir sind technisch leider noch gaaaaaanz weit vom 21. jahrhundert entfernt! traurig aber wahr! also ich bin des öfteren schneller, wenn ich daten auf stick ziehe und zu meinem kunden fahre, als dass ich auf ne gesendete mailpost hoffe. ich liege nämlich am ende der telekomschleife am traurigen ende des anschlusskastens. ne taube wär vermutlich zuverlässiger.

die dame an der telefonhotline sagte mir heute, dass man seit dienstag schon störungen in meiner leitung sehen würde. allerdings kann erst am montag ein techniker kommen, um nach dem rechten zu schauen.

die telekom in biberach sagte mir, dass es keinen ersichtlichen bedarf in betzenweiler gibt auszubauen. ich frage mich dann, wie es dann vorkommt, dass leitungen in betzenweiler z.t. sehr schlechten empfang haben bzw. niedrige datenzahlen und hohe abruchraten.

kann das sein?

die techniker sagen mir, es müsste nur um weitere ports erweitert werden. was auch immer das heißen mag. oder den bestehenden kasten am anderen ende der gemeinde aufzurüsten. jetzt bin ich mal ironisch 😉 wer weiß wo ich wohne, der weiß, dass ich einen solchen kasten namens „altes relikt aus vergangenen zeiten” direkt auf grundstücksgrenze stehen habe. und was für ein glück … direkt am gewerbegebiet.

und da besteht kein bedarf?

in meinem ideenreich geht ja grad mal wieder nichts, weil ich wieder abgebrochen wurde wegen … dsl, internetverbindung, ppp-aushandlung und was weiß ich denn noch für sch… meldungen. es kann doch echt nicht sein!

was wollen sie uns wohl mit ihrem slogan vermitteln? 😳

ich könnt hier jetzt noch stundenlang auf mein handy eintippen und geschichten loswerden. was seit jahren technisch los ist. jetzt nun geballt seit anfang juni. ich habe seitdem die 3. telekomstörung und darf jedes mal mich in geduld üben, bis ein techniker kommt um wieder eines der probleme versuchen zu beheben.

was passiert den gerade?

der neue drucker hatte 5 wochen auf sich warten lassen, bis er mal da war und alles sauber funktionierte und vorrätig war. wenn ich bei meinen lieferanten material bestelle, muss ich gerade mit unerklärlichen preisen und lieferzeiten rechnen. ich bin ganz ehrlich! ich bin in meiner arbeit mittlerweile drei wochen in verzug. mit der aktuellen störung hoffe ich, überhaupt noch wichtige projekte vor meinem urlaub anpacken zu können.

ich hab den urlaub bitter nötig. ich bin kurz vor dem explodieren!

FAKT IST – LIEBE KUNDEN

meine leitung bricht alle 15-30 minuten ab. ich kann nicht in einem flow arbeiten. ständig muss ich wieder was neu starten, laden oder öffnen. oder es geht einfach gar nichts. mails gehen verloren oder verschwinden im nirvana. es tut mir von herzen leid! ich versuche nun seit fast acht wochen, die immer wieder verlorene zeit aufzuholen. allerdings stecke ich jetzt schon das 3. mal in einer störung fest.

ich gebe mein bestes und hoffe auf euer vertrauen! bestehende kunden kennen meine zuverlässigkeit. sobald wieder alles läuft, werde ich mich wieder gechillt an die projekte machen, die sich auf dem tisch stapeln. unter dem motto: einer nach dem anderen!

ich habe gute und schlechte nachrichten!

die schlechte ist: ich werde vor meinem urlaub nicht mehr alle kunden glücklich machen können, die so geduldig auf kreatives warten. die gute nachricht ist: dafür bin ich nach meiner kreativen auszeit erholt. konnte abstand gewinnen und neue energie tanken. wieder voller power und mit meiner ganzen leidenschaft an liegengebliebene projekte gehen. design mit mehrwert!

ich-versuche-ruhig-zu-bleiben-GRÜßE
melanie hafner alias minschtl® hafner mediendesign