REfresh meiner marke minschtl

Melanie HafnerAllgemein

REfresh meiner marke minschtl

REfresh meiner marke minschtl und aus hafner mediengestaltung wird hafner mediendesign. es ist die letzten monate eins aufs andere gekommen. ich hab mein corporate design vorgeholt und ein update vorgenommen.

ich gehe mit der zeit. 4 gründe warum meine marke ein REfresh erhalten hat:

1. GRAFIKdesigner

ich habe 2015 ein fernstudium zu grafikdesignerin begonnen. neues lernen und wieder einen schritt weiterkommen. ich möchte meinen kunden das volle fachwissen bieten. mich von menschen abheben, die sich nur so nennen. es allerdings nicht sind. durch fachliche kompetenz und mit einer riesen portion leidenschaft zum beruf, hab ich mich in dieses abenteuer gewagt.

es waren zwei harte jahre. die arbeit in meinem unternehmen zuzüglich 10-15 stunden pro woche für das studium. da bin ich das eine oder andere mal, echt an meine grenzen gestoßen. den mehrwert daraus habe ich allerdings in vollen zügen genossen und mich immer optimistisch gehalten. es gab ja auch noch sonntage 😉

die studienhefte waren inhaltlich meisterhaft

ich durfte alle wichtigen kreativen programme neu durchforsten und viel dazulernen. die adobepalette indesign, illustrator und photoshop. damit meine kunden kreative projekte mit qualität erhalten.

dazu kamen noch spannende themen, die ich förmlich aufsog. es war so toll! nach vielen jahren der selbstständigkeit mal wieder im austausch zu sein. wissen mit neuem auszubauen.

  • wahrnehmungspsychologie
  • farben und kompositionen
  • drucktechniken
  • typografie (oh wie ich dieses thema liebe)
  • fotografie
  • corporate design
  • umsetzung von kommunikationsmitteln

ich habe buchtitel gecovert. mit schrift und grafischen elementen experimentiert. mit effekten bilder bearbeitet. konzepte für unternehmen kreiert. die komplette farbwelt auf den kopf stellen dürfen. einen kunden als reallife projekt umgesetzt. danke an familie egle www.laurenzenhof.de. ich habe mich durch sämtliche motiv möglichkeiten und kameraeinstellungen fotografiert. plakatdesigns umgesetzt. corporate designs kreativ umgesetzt. mein altes steckenpferd dem korrekturlesen widmen dürfen. illustriert was das zeug hielt. (da hab ich gemerkt, dass das zeichnen noch ein extra kurs werden muss).

was für eine spannende zeit

ich hatte zwei megatolle projekte die ich mir in fantasie ausdenken durfte. daraus sollte ein komplettes corporate design werden. mit allem was dazu gehörte. seitdem weiß ich, dass das meine wunschkunden werden sollen. menschen, die mir vertrauen und meine kreativitität schätzen.

jetzt habe ich mein fernstudium erfolgreich abgeschlossen und bin neu aufgestellt für alles was kommt. meine abschlussnote von 1,3 zeigt doch eindeutig, dass mir mein beruf einfach richtig freude macht!

2. WERBEgrafik

nach 11 jahren TEAMwork mit scriba werden wir eins. wir packen unser angebot in eine firma. qualität, preis und zuverlässigkeit bleiben gleich. wir freuen uns auf ein gemeinsames konzept und eine weiterhin gute zusammenarbeit. www.scriba-werbegrafik.de

wir beschriften fahrzeuge. damit unsere kunden die effektivste werbung im ländle fahren dürfen. wir erstellen leitsysteme und setzen sie reallife um. wir folieren damit die sonne nicht mehr so einstrahlt. mit milchglasfolie schaffen wir rückzugsorte, damit nicht jeder einblick hat. maschinenbeschriftungen für unternehmen damit auch alles seine richtigkeit hat.

da gibt es sooooo viele bereiche und möglichkeiten. bevor ich da jetzt mit fachbegriffen um mich schmeiße, werde ich einfach künftig öfters darüber erzählen. damit es verständlicher wird. darum auch das REfresh meiner marke minschtl.

3. MANpower

zu meinem neuen konzept wird mein mann armin mich zusätzlich als HANDwerker tatkräftig unterstützen. ich habe ihn als besten mitarbeiter der welt mit ins boot geholt.

er ist schreiner und handwerklich superklasse. gerade im bereich werbegrafik kann ich somit ein großes leistungsspektrum anbieten.

es ist doch schön, in unserer gemeinsamen arbeitszeit kunden glücklich zu machen. wir freuen uns auf viele gemeinsame projekte und kunden die nach fertigstellung vor freude einen luftsprung machen.

4. HOMEpage

zum corporate design gehört nicht nur das logo upzudaten. farben anzupassen und ordnung im konzept zu schaffen.

die homepage kann dies alles vereinen und dem wunschkunden beim stöbern auf der seite vieles zeigen. aufklären und neugierig machen. er soll nach verlassen der seite klüger sein. inspiriert für neues und am besten den kontakt zu einem suchen.

klar gegliedert, inspiriert auch meine neue internetseite www.minschtl.de. in meinem BLOG “WORTgeflüster” wird regelmäßig aktuelles erscheinen.

REfresh meiner marke minschtl
meine neuer look auf www.minschtl.de

wir freuen uns auf das gespräch und die begegnung!